Lieferantenportal Kundenportal

Über uns

 

 

Den aktuellsten Rekord des Zauberwürfels von sechs Sekunden können wir zwar nicht halten, dennoch sind wir davon überzeugt, dass die Zauberwürfler von den gleichen Grundsätzen geleitet werden wie wir, das heißt: „alle Seiten müssen in kürzester Zeit auf dem kürzesten Wege in ihre Zielposition gebracht werden.” Für unsere Tätigkeit als Sprachdienstleistungsunternehmen ist der dreifache Grundsatz von Zeit, Kosten und Qualität maßgebend.

 

Auf der Grundlage dieser Philosophie ist das 2002 in Budapest gegründete Unternehmen TranzPress zu einem der führenden Dienstleister im Mehrsprachensegment geworden. Heute konzentriert sich unsere Tätigkeit auf den westeuropäischen Übersetzungsmarkt, wobei auch zahlreiche ungarische Töchter multinationaler Unternehmen unsere komplexen Dienstleistungspakete in Anspruch nehmen.

 

Mit Hilfe unserer modernen Softwareinfrastruktur, kundenorientierten Geschäftspraxis und unserem hochqualifizierten Linguistenteam bieten wir unseren Kunden die passende Lösung. Die  ISO 9001:2008-Zertifizierung haben wir 2007 erhalten. Das gleichzeitig ausgebaute und eingeführte Qualitätssicherungssystem wird seitdem jährlich von TÜV Rheinland Kft. auditiert.

 

Seit 2008 gewährleistet auch unser Haftungssystem die Sicherheit unserer Kunden. Dank unseren innovativen Problemlösungsansätzen wurden wir 2009 in den Ungarischen Innovationsverband (Magyar Innovációs Szövetség) aufgenommen. 2012 wurden wir als erstes Übersetzungsbüro in Ungarn Mitglied des Übersetzerverbandes ELIA (European Language Industry Association).

 

Unsere Philosophie basiert auf dem Wunsch, Ihnen bei erstklassiger Qualität langfristige Kostensenkungen zu garantieren. Auf den folgenden Seiten wird dargestellt, mit welcher Methodik und welchen Dienstleistungsbausteinen wir diese Zielsetzung bei Ihrem Unternehmen verwirklichen möchten.

 

Wir hoffen, bald auch Sie zu unseren Kunden zählen zu dürfen - mögen auch Sie die Zusammenhänge zwischen Sprache und Zauberwürfel entdecken!

 

Mit freundlichem Gruß,

 

András Szalay-Berzeviczy

 

Geschäftsführer